Projekt "Verwirbelungen"

 

Die Form der Skulptur entspricht der Auf- und Abwärtsbewegung von Wasser in der Umgebung eines Strudels. In dem Mast aus Stahlrohr befindet sich ein Savoniusrotor, der die Skulptur durch Windenergie in eine langsame Rotation versetzt. Die sich drehende Skulptur stellt eine Urbewegung des Wassers dar und zeigt somit eine Abbildung der Natur.

 Stahlrohr gebogen, 5 Meter Gesamthöhe auf Stahlmast, Savoniusrotor

 turbulent flow